LandArt – Kunstprojekt in Jahrgang 6

(von Gole Omar und Inna Savidfoluschi)

LandArt –  eine neue Kunstrichtung, die in den letzten Jahren immer wieder von sich reden machte, fand nun auch im 6. Jahrgang der Wilhelm-Kaisen-Oberschule viel Gefallen.

Wir gestalteten in der Natur und aus der Natur wunderschöne Kunstobjekte. Dabei nahmen die Schülerinnen und Schüler ihre Umwelt bewusst in ihrem Reichtum wahr. Die Natur bot den jungen Künstlern eine Fülle von Materialien, die abseits von Papier und Stift kreativ zu einem Bild oder Objekt zusammengesetzt wurden. Es wurde eifrig gesammelt, geistreich angeordnet, geschickt fotografiert und zuletzt stolz in der Klasse präsentiert. 

Als Vorgabe erhielten alle eine Liste mit Dingen, die sie in der Natur draußen finden sollten, darunter war etwas Grünes, etwas Rotes, etwas Rundes, etwas Eckiges, etwas Ekliges, etwas Altes, etwas, das nicht in die Natur gehört und etwas, das man selbst interessant findet. Erstaunlich war, wie viele Dinge manche unserer jungen kreativen Köpfe fanden, die eigentlich gar nicht in die Natur gehörten.

Insgesamt war das Projekt, das die Lehramtsstudentin Frau Omar durchführte, eine tolle Bereicherung. Wir freuen uns über die wunderschönen Ergebnisse!

 

„Ich fand es schön, dass ich rausgehen konnte, um Steine, Blätter und andere Dinge zu sammeln. So etwas habe ich davor noch nie gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht, nur leider habe ich zu spät mit dem Projekt angefangen. Ich hoffe, wir machen so ein Projekt noch einmal.“ (Muhamed, 6e)

„Ich fand das Kunstprojekt sehr toll. Es machte wirklich viel Spaß. Es wäre sehr cool, wenn wir so etwas öfters machen könnten. Ich habe nämliche in der Natur und allgemein draußen viel Spaß und ich glaube, die anderen Kinder auch. Auf jeden Fall liebe ich diese Art von Aufgaben. Ich könnte noch viel mehr Gutes schreiben. Es war einfach mega cool! Bitte mehr davon!“ (Noah, 6e)

 „Mir hat es Spaß gemacht, weil ich das Kunstprojekt draußen mit meinem kleinen Bruder machen konnte.“ (Hilal, 6e)

„Mir hat das LandArt-Projekt sehr gefallen, weil es viel Spaß gemacht hat, alles zu sammeln und ein Bild daraus zu erstellen.“ (Anna, 6e)

„Mir hat das LandArt-Projekt sehr gefallen, weil ich etwas ganz Neues ausprobiert habe.“ (Maximilian, 6e)

„Mir hat es gefallen, dass ich aufgrund des LandArt Kunstprojektes mal wieder draußen war.“ (Lilli, 6e)

Veröffentlicht in News